Will­kom­men beim FASD-Elternnetz, der Selbst­hil­fe­gruppe von Eltern für Eltern

Unter­stüt­zung und Aus­tausch für Fami­lien von Kin­dern mit Feta­len Alkoholspektrum-Störungen (FASD)

Über uns

Die Dia­gnose Fetale Alkoholspektrum-Störungen (FASD) bringt viele Her­aus­for­de­run­gen mit sich – sowohl für die betrof­fe­nen Kin­der als auch für ihre Fami­lien. Unsere Eltern­netz bie­tet einen siche­ren Raum für Eltern, um sich aus­zu­tau­schen, gegen­sei­tig zu unter­stüt­zen und gemein­sam Lösun­gen zu finden. 

Unsere Ziele

  • Aus­tausch von Erfah­run­gen: Wir tei­len unsere per­sön­li­chen Geschich­ten, Erfolge und Her­aus­for­de­run­gen im Umgang mit FASD. So kön­nen wir von­ein­an­der ler­nen und uns gegen­sei­tig stärken.
  • Infor­ma­tion und Auf­klä­rung: Regel­mä­ßige Infor­ma­ti­ons­abende und Exper­ten­vor­träge hel­fen, das Ver­ständ­nis für FASD zu ver­tie­fen und neue Ansätze im Umgang mit den spe­zi­fi­schen Pro­ble­men zu entdecken.
  • Unter­stüt­zung im All­tag: Durch prak­ti­sche Tipps und den Aus­tausch von Erfah­run­gen möch­ten wir den All­tag unse­rer Fami­lien erleich­tern und die Lebens­qua­li­tät verbessern.
  • Netz­wer­ken: Wir ver­net­zen uns mit Fach­leu­ten aus den Berei­chen Medi­zin, Päd­ago­gik und The­ra­pie, um best­mög­li­che Unter­stüt­zung für unsere Kin­der zu gewährleisten.

Unsere Tref­fen

Wir ste­hen zum einen über eine Signal – Chat­gruppe im engen Aus­tausch mit­ein­an­der, zusätz­lich tref­fen wir uns regel­mä­ßig ca. alle 6–8 Wochen, um uns aus­zu­tau­schen, aktu­elle The­men zu bespre­chen, Exper­ten­vor­träge anzu­hö­ren und gemein­sam Lösungs­an­sätze zu erar­bei­ten. Unsere Tref­fen fin­den meis­tens online statt. 

Neue Mit­glie­der sind jeder­zeit herz­lich will­kom­men! Wenn Sie Inter­esse haben, an unse­ren Tref­fen teil­zu­neh­men oder wei­tere Infor­ma­tio­nen benö­ti­gen, kon­tak­tie­ren Sie uns bitte:

Ina Lippold

Gemein­sam kön­nen wir mehr errei­chen. Unter­stüt­zen Sie Ihr Kind und sich selbst durch den Aus­tausch mit ande­ren betrof­fe­nen Eltern. Wir freuen uns dar­auf, Sie kennenzulernen!

Ina Lip­pold (staatl. anerk. Logopädin)

Unterstütze uns bei Gofundme:

Schon mit einer kleinen Spende bringst du FASD Hamburg dem Ziel ein Stückchen näher. Wenn du selbst nicht spenden kannst, kannst du andere dazu aufrufen. Auch damit hilfst du sehr! https://gofund.me/48091dac