FASD – kurz und knapp

FASD steht für Fetal Alco­hol Spec­trum Dis­or­ders (Fetale Alko­hol­spek­trums­tö­run­gen) und ist die am wenigs­ten erkannte geis­tige und kör­per­li­che Behinderung.

FASD-Erklärvideo

Das Erklärvideo gibt eine anschauliche Einführung in unser Thema und ist auch bei YouTube zu finden.

FASD tritt auf, wenn Frauen wäh­rend der Schwan­ger­schaft Alko­hol trin­ken. Es gibt dabei keine sichere Menge. Auch das ver­meint­lich den Kreis­lauf anre­gende Gläs­chen Sekt kann schon schäd­lich sein. 

Der toxi­sche Alko­hol gelangt über die ver­sor­gende Nabel­schnur zum Unge­bo­re­nen und schä­digt des­sen zen­tra­les Ner­ven­sys­tem (ZNS). Die Ent­wick­lung des Kin­des im Mut­ter­leib kann dadurch wesent­lich gestört wer­den, was sich mög­li­cher­weise in ange­bo­re­nen Fehl­bil­dun­gen, geis­ti­gen Behin­de­run­gen, Entwicklungs- und Wachs­tums­stö­run­gen, hirn­or­ga­ni­schen Beein­träch­ti­gun­gen, Ver­hal­tens­auf­fäl­lig­kei­ten, autis­ti­schen Zügen oder Hyper­ak­ti­vi­tät äußert.

Die Betrof­fe­nen sind ein Leben lang auf Hilfe ange­wie­sen, wobei die größ­ten Pro­bleme in der Bewäl­ti­gung des All­tags liegen.

Die größte Her­aus­for­de­rung für ihr Umfeld ist, dass man den Betrof­fe­nen die Beein­träch­ti­gung meis­tens nicht anse­hen kann. Oft wird nur das auf­fäl­lige Ver­hal­ten gese­hen und man­gelnde oder feh­ler­hafte Erzie­hung angenommen. 

Wir müs­sen immer erklä­ren, warum wir nicht über­all mit hin­ge­hen, wenig spon­tan sind und auch andere Erzie­hungs­me­tho­den ein­set­zen. Zusam­men mit den ewi­gen vor­wurfs­vol­len Bli­cken und Kom­men­ta­ren raubt uns das viel Kraft. Die brau­chen wir eigent­lich für unse­ren Sohn.

Fran­ziska, Adop­tiv­mut­ter eines Jun­gen mit FAS

Detail­lier­tere Infor­ma­tio­nen zu FASD fin­den Sie auf unse­rer Seite Fetale Alko­hol­spek­trums­tö­run­gen. Gerne kön­nen Sie bei Fra­gen auch Kon­takt mit uns aufnehmen.

Wei­ter­füh­rende Links

Alkohol und Schwangerschaft - Noch nicht geboren und schon betrunken
Andrea Klahre
Handelsblatt 12.05.2019
Alkohol in der Schwangerschaft - Fast 13 000 Babys pro Jahr kommen geschädigt zur Welt
Astrid Viciono
Süddeusche Zeitung 19.03.2019
Alkohol ist eine Bedrohung, kein Kulturgut.
Werner Bartens
Süddeusche Zeitung 19.03.2019
Dass ich ganz allein daran die Schuld trage
Jean Boué
Zeit Online 05.09.2018
Kaputt getrunken
Guido Kleinhubert
Der Spiegel 12.09.2015
Fetale Alkoholspektrumstörung – und dann? Ein Handbuch für Jugendliche und junge Erwachsene
Die Drogenbeauftrage der Bundesregierung
Dezember 2015
Fetales Alkoholsyndrom: Oft fehldiagnostiziert und falsch betreut
Gela Becker; Dorothea Hantelmann
Ärzteblatt 2013

Wei­ter­füh­rende Lite­ra­tur zu FASD

FASD und Schule
Eine Hand­rei­chung zum Umgang mit Schü­lern mit Feta­ler Alkoholspektrumstörung

Anne Schlacht­ber­ger

Schulz-Kirchner-Verlag, 2018



Sucht­ge­fähr­dete Erwach­sene mit Feta­len Alko­hol­spek­trums­tö­run­gen
Dia­gnos­tik, Screening-Ansätze und Interventionsmöglichkeiten

Her­aus­ge­ge­ben von Gela Becker, Klaus Hen­ni­cke, Klaus und Michael Klein

de Gruy­ter, August 2015 



FASD bei Erwach­se­nen
Eine Ori­en­tie­rungs­hilfe für Bezugs- und Begleit­per­so­nen von Men­schen mit FASD

Ger­hild Lan­deck, Kat­rin Lepke, Gisela Mich­a­low­ski, Beate Weßing

Schulz-Kirchner-Verlag, 2019



FASD – Fetale Alko­hol­spek­trums­tö­run­gen
Auf was ist im Umgang mit Men­schen mit FASD zu ach­ten? Ein Rat­ge­ber.

Annika Thom­sen

Schulz-Kirchner-Verlag, 2018



Den Irr­sinn ver­ste­hen
Ein FASD-Überlebenshandbuch

Jeff Noble, Tara Sou­cie Noble

Eigen­ver­lag der Autoren, 2020